Presseartikel:

Ich heiße Renato Rill und lebe und arbeite

als Bildhauer und Medienkünstler in Landshut und München


Mitglied beim

Berufsverband Bildender Künstler

Kunstverein Landshut


Thematische Schwerpunkte:

Objekte und multimediale Installationen meist aus Produkten der industriellen Massenproduktion

Anfang der 90er Jahre Graffiti und Streetart bis hin zu Aufträgen zur Innengestaltung von Clubs wie dem Strich8 in Dingolfing und Bauhaus in Landshut und andere Öffentliche Aufträge. Durchführung von Graffitiworkshops in Schulen und anderen Einrichtungen in Landshut, Erding und  öffentlicher Workshop in München Marienhof.

Mittlerweile Verlagerung des Schwerpunkte des künstlerischen Schaffens: Installationen, mutlimediale Projekte, diverse Kunstaktionen, bzw. Raumaneignungen und Interventionen im Öffentlichen Raum.

2005 - 2013 Atelier in Neuhausen/München,

seit April 2013 Atelier in der Theresienstr. 27 München


Auszeichnungen:

Jurypreis 2010 - Skulpturengarten Sonnenwald

Juryauswahl "Geld Gier und Krise" Artists.de (Ausstellung in Düsseldorf

Galerie Anna Klinkhammer 2009)


öffentliche Ankäufe:

Museen der Stadt Landshut - Installation "wildwuchs" 2011


Einzelausstellungen:

Die Wahrheit ist kein Kristall - Installation in der Galerie des Kunstvereins Landshut

Regierung von Niederbayern - Kunst in der Regierung -

1000 Dinge Katalog

Rathausgalerie Landshut

Galerie Lichtspielberg in Vilsbiburg

Galerie Kunsttraum München


Gruppenausstellungen (Auswahl):


Auswahl des Berufsverbandes Bayern, Ausstellung im Ministerium für Wissenschaft und Kunst 2021

Aspekte "Spielerisch" im Donau Einkaufszentrum Regensburg 2021

Haus der Kunst München Große Kunstausstellung 2000 (Katalog)

K4 Sammlung der Hypo Vereinsbank München 2016/2017

Kunstverein Weiden Abis Zett BBK

"Slight Shift" Videoarbeiten, Installationen Loops in der Großen Rathaus-Galerie 2017

3. Internationlae Künstlersymposium Beratzhausen

2016 und 2018 OpenWestend "Grenzenlos" St. Rupert und St. Benedikt in München

Galerie St. Klara, Regensburg "Kunst Inklusiv "

World-Art Day 2016 Kunst- und Gewerbeverein Regensburg

UNESCO Jahr des Lichts Installation 2015

Große Ostbayernausstellung 2012, 2013, 2016 und 2017 Jahresausstellung Berufsverband Bildender Künstler in Regensburg (Kataloge)

Galerie Anna Klinkhammer artists.de Juryauswahl "Geld Gier und Krise" in Düsseldorf 2010

Museen der Stadt Landshut "Die Stadt als Bühne der Stadt 2012" Museum im Kreuzgang Werke aus den Jahrzehnten nach 1960 (Katalog)

Kul_türen6, 7 und 8 und 10

Domagk-Tage

UAMO Kunstarkarden München (Kataloge 2008,2009 und 2013)

Dachgalerie Domakg-Ateliers (Katalog)

Die Burg, Burghausen

Landschaftssitze “ der Freien Klasse München (Katalog)

Trafo München

Projekte „Land schafft Kunst“

Skulpturengarten Sonnenwald 2009 (Kataloge und Jurypreis 2010)

Vier_Sind_Ein_Ganzes Projekt (Videoinstallationen) in der St.Lukas Kirche Aubing/München

40 Jahre Kunstverein Landshut - ein Ausblick , Rauminstallationen im Alten Franziskanerkloster

Mandat:Human 2010 in St.Lukaskirche in Aubing im Rahmen von Aubing 1000 Jahre

Süddeutsche Zeitung 5.4.2019

Portfolio_RR

Vita und Pressespiegel

Bericht SZ Roseninsel

Film der Öffentlichkeitsabteilung anlässlich der Ausstellung im alten Ministergang des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst Frühjahr 2021, Auswahl Berufsverband Bildender Künstler Bayern



VR-Film der Kunstsammlung der Hypo Vereins-Bank in der Axel Milberg neben den Arbeiten von Gerhard Richter, Tony Cragg, Stephan Balkenhol und Giulio Paolini auch meine Arbeit in 3D dokumentiert http://virtual-reality.hypovereinsbank.de/




 

BR_gegen den Strom

Bericht zum Kunstprojekt 50 Jahre Kunstverein Landshut

Bericht des BR zur Großen Ostbayerischen Kunstausstellung in Regensburg

Radiobericht BR2 Kulturtip zur Einzelausstellung im Kunstverein Landshut

© 2022 Renato Rill

YouTube Instagram